Berufsbegleitender Masterstudiengang HREM – Healthcare Real Estate Management an der Universität Stuttgart mit dem Abschluss Master of Science

Die Universität Stuttgart bietet einen berufsbegleitenden Masterstudiengang „Healthcare Real Estate Management“ an. Die Studierenden können dabei weitere Qualifikationen für Fach- und Führungsaufgaben im Umfeld internationaler Gesundheitsbauprojekte erwerben und mit namhaften international agierenden Unternehmen in Kontakt treten, um das eigene Netzwerk zu erweitern. Auf dem Lehrplan stehen Entwicklung, Planung, Realisierung, Betrieb, Anpassung und Verwertung von Gesundheitsimmobilien.

Der Studiengang erstreckt sich über eine Dauer von vier Semestern mit Beginn im April 2021. Die Veranstaltungen finden freitags und samstags in 14-tägigem Turnus statt. Zu Beginn der ersten drei Semester finden ein- bis zweiwöchige Kompaktveranstaltungen und Exkursionen im internationalen Rahmen mit Besuchen spannender Projekte im Bereich Krankenhausbau statt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Studium mit mindestens 180 ECTS-Credits der Fachrichtungen Architektur, Städtebau, Bauingenieurwesen, Facility Management, Bau- und Immobilientechnik oder inhaltlich nahe verwandten Studiengängen sowie Medizin. Zudem wird eine fachspezifische Berufspraxis von mindestens zwei Jahren erwartet. Der Studiengang schließt mit dem Master of Science ab.

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2021

Näheres unter: www.rem.uni-stuttgart.de/hrem

Zurück