Gesund im Gesundheitswesen: Business-Netzwerk Healthcare Frauen legt innovatives Leadership-Programm auf

Der Mensch im Mittelpunkt – das ist der Leitgedanke des neuen Leadership Programms, aufgelegt vom Führungsnetzwerk HCF Healthcare Frauen e. V. Das Konzept stellt die Menschen im Gesundheitswesen in den Mittelpunkt. „Denn gerade für die in diesem Sektor dringend benötigten neuen Lösungen brauchen wir mehr Menschen, die in ihrer vollen Kraft sind und für sich und andere diese Kraft entfalten können“, so HCF-Vorstand Jutta Kristen.

Die Anforderungen an zukunftsfähiges Leadership haben laut Kristen durch die immer komplexeren Kontexte, in denen Organisationen und ihre Führungskräfte agieren, in den vergangenen Jahren rasant verändert. Insbesondere Faktoren wie Transparenz, Fehlerkultur, Vertrauen, Empathie, klare Kommunikation und Begegnung auf Augenhöhe seien zunehmend entscheidend für den Businesserfolg. „In einer modernen Arbeitswelt ist es der Caring Leader, der interdisziplinäre Teams befähigt, sich offen, neugierig und unvoreingenommen zu begegnen, um ihre Businessziele gemeinsam, zukunftsorientiert und im herrschaftsfreien Diskurs zu erreichen“, sagt Jutta Kristen.
Laut Dr. Despina Rüssmann, Sprecherin des HCF-Beirats, haben moderne Führungspersönlichkeiten ein authentisches Interesse an Vielfalt: „Sie haben Kraft für ihre Aufgaben und motivieren mit ihrer leidenschaftlichen Ausstrahlung. Auf diese Weise geben sie die entscheidenden Impulse, um zusammen mit ihren Teams neue Lösungen im Gesundheitswesen zu entwickeln.“ Genau dafür stehe das HCF Leadership Programm. Es habe zum Ziel, Arbeitsbedingungen zu schaffen, die den Menschen in allen Dimensionen in den Mittelpunkt stellen und das eigene Team zu einem gesunden, konstruktiven Miteinander befähigen.

Das modular aufgebaute Programm besteht aus den drei Schwerpunkten

  • Leading myself – ich im Gesundheitswesen: 10. - 12. März 2022
  • Leading the team – wir im Gesundheitswesen: 18.-20. Mai 2022
  • Leading the business – das Gesundheitswesen durch uns: 15.-17. September 202

Die Module werden durch die erfahrenen Coaches Kirsten Hein, CONTRAS Consulting & Training, sowie Eva Zweidorf, KULTURreform – Organisation der Zukunft, geleitet. Gastredner sind u. a. Professoren der Universität St. Gallen sowie von Patienten-versorgenden Einrichtungen.

Mit dem neuen Leadership-Programm richten sich die HCF an erfahrene Führungskräfte aus dem Gesundheitsbereich, die jeweils zwei weitere Mitarbeiter (w/m/d) mitbringen sollten. Im Programm arbeiten sie und ihre Teammitglieder daran, den Menschen zugewandt und zukunftsorientiert zu handeln. Jeweils mindestens drei Seminarteilnehmende sollten deshalb aus einer Organisation stammen. Idealerweise sind in einem Seminar Teams von drei bis fünf unterschiedlichen Playern aus der Gesundheitsbranche vertreten. „Diese Multiprofessionalität mit ihren verschiedenen facettenreichen Blickwinkeln fördert den innovativen Anspruch des Programms“, so Dr. Rüssmann. Denn das sei der Weg, Institutionen-übergreifende Veränderungen des Miteinanders im Gesundheitswesen zum Wohl der Patientinnen und Patienten und ihrer Versorgung anzustoßen.

Weitere Informationen zum HCF Laedership-Programm gibt es beim Deep Dive Lunch-Webinar am 15.12.2021, 12-13h.

Anmeldung unter Leadership@healthcare-frauen.de.

Über die Healthcare Frauen e. V.
Healthcare Frauen e. V. (HCF) ist ein Netzwerk von führenden Managerinnen in der deutschsprachigen Gesundheitsbranche. Die 2007 gegründete Businessplattform fördert den fachlichen, persönlichen und geschäftlichen Austausch von weiblichen Führungskräften in verschiedenen Bereichen der Branche. Seit Gründung nehmen die Healthcare Frauen Einfluss auf die Gestaltung des Gesundheitswesens. Besonderes Anliegen ist es, den weiblichen Nachwuchs für Führungspositionen zu ermutigen und auf dem Weg dorthin zu unterstützen. Dazu dient u. a. ein zertifiziertes Mentoring-Programm, das aufstiegswillige junge Frauen mithilfe erfahrener Führungspersönlichkeiten auf ihrem Karriereweg begleitet und unterstützt.
HCF setzt mit meinungsbildenden Seminaren und Vorträgen regelmäßig zukunftsweisende Impulse für die Healthcare-Branche. Zum Vorstand gehören Kim Abbenhaus (Vorsitzende und Geschäftsführerin), Emily Andreae, Jutta Kristen und Cornelia Wanke. Weitere Informationen unter www.healthcare-frauen.de.
HCF kooperiert mit FidAR, Women in Global Health, #SheHealth, PWC women & healthcare und den #Spitzenfrauen Gesundheit.

Zurück