Hamburg: Coronatest per Lieferroboter an die Haustür

Seit Mitte Dezember rollen Lieferroboter von Starship Technologies im Auftrag des Asklepios-Großlabors Medilys durch den Hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Liefergebiet jetzt auf das Gebiet Altona-Nord inkl. der neuen Mitte Altona erweitert. Die Roboter bringen kontaktlos Coronatests bis an die Haustür und von dort aus direkt sicher ins Labor. Das Testergebnis wird den Kunden innerhalb von maximal 24 Stunden mitgeteilt. Das kostenpflichtige kontaktlose Angebot mit der innovativen Zustellform eignet sich für alle, die sicher sein wollen, keine akute Infektion mit dem neuen Coronavirus zu haben – etwa um Angehörige zu schützen.

Als Test stehen wahlweise ein PCR-Test („Goldstandard“; für derzeit 99 Euro) und ab Anfang Februar auch ein Antigen-Test (75 Euro) zur Verfügung. Eine Anleitung zum Testabstrich erfolgt telemedizinisch per Videosprechstunde durch medizinische Fachangestellte beim E-Health-Anbieter Samedi. Die Laborspezialisten von Medilys, die aktuell täglich bis zu 2.000 Corona-Tests für die Asklepios Kliniken und Dritte durchführen, werten die Testabstriche innerhalb von maximal 24 Stunden aus. Die Anmeldung und Buchung erfolgt per Internet und Smartphone über die Website www.coronatest-hamburg.com.

Geliefert und abgeholt werden die Tests von Montag bis Samstag zwischen 9.30 und 17.30 Uhr. Wer außerhalb des Liefergebietes bestellt, kann den Test bundesweit jederzeit auch per Post erhalten bzw. zurücksenden oder sich direkt im Medilys Corona-Testzentrum in Altona testen lassen. Dort stehen auch weitere Testverfahren, z. B. die Testung auf Corona-Antikörper (34 Euro), zur Verfügung. Das Angebot richtet sich primär an Personen ohne akute Covid-19-Symptome. Patienten mit akuten Symptomen einer COVID-19-Erkrankung sollten ihren Hausarzt kontaktieren bzw. die Nummer 116 117 der Kassenärztlichen Vereinigung wählen.

Die Lieferroboter werden nach und vor jeder Lieferung desinfiziert und die Transporttasche ausgetauscht. Roboter, die Covid19-Kits transportieren, werden niemals für andere Waren verwendet.

Bild: Asklepios-Labor Medilys setzt Lieferroboter von Starship Technolgies ein, um im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel COVID-Tests auszuliefern.

Bildquelle: Medilys

Zurück