Was haben Spitzenküche und Chirurgie gemeinsam?

Erstmals haben ein Herzchirurg, ein Sternekoch und ein Medizintechnik-Anbieter zusammengearbeitet, um ein gemeinsames Projekt für Herzchirurgen umzusetzen – das von der Chirurgie inspirierte ‚Heart Surgeon's Cookbook‘.

©Getinge


Das von der Chirurgie inspirierte Kochbuch ‚The Heart Surgeon’s Cookbook‘ soll Chirurgen helfen, ihre Fertigkeiten nicht nur im Operationssaal, sondern auch in der Küche einzusetzen. Es ist das Werk des in New York ansässigen Herz- und Thoraxchirurgen Dr. Nirav C. Patel und des Spitzenkochs Fredrik Berselius, Inhaber von zwei Michelin-Sternen und des Restaurants Aska in New York, das in Kooperation mit dem globalen Medizintechnikanbieter Getinge entstanden ist. Der Untertitel der deutschsprachigen Ausgabe lautet ‚Fingerfertigkeitstraining für Mitarbeitende in der Herzchirurgie‘.

„Die aufregendste Herausforderung bei diesem Projekt war es, die Speisen mit den Augen eines Chirurgen zu betrachten“, sagt Fredrik Berselius. Die neun von Berselius und Patel entwickelten Rezepte beinhalten mindestens eine chirurgische Technik, bei der die Fähigkeiten und das Geschick von Chirurgen auf die Probe gestellt werden: präzises Schneiden, Injektionen in einem kleinen, begrenzten Bereich, chirurgisches Nähen, anatomisches Präparieren, bedachte Handhabung und ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit.

„Ein spezielles Kochbuch für Herzchirurgen, um die Fingerfertigkeit zu trainieren – da konnte ich einfach nicht nein sagen“, sagt Nirav C. Patel. „Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit führen zu Präzision. Und es ist ungemein wichtig, beim Operieren mühelos, behände und präzise zu sein.“ Trotz seiner chirurgischen Versiertheit habe er die Kochaufgaben als herausfordernd empfunden, darunter das Nähen von Wirsing, ohne diesen zu zerreißen, oder das Herstellen von Bindfäden aus Lauch. Alle Rezepte, darunter etwa Königsfischrose mit grüner Stachelbeere, Langustenschwanz und -klaue mit schwarzer Johannisbeere oder Hirsch an Wirsing, seien ein außerordentlich gutes Training für die Finger und den Verstand.

Die deutschsprachige Version und weitere Informationen gibt es hier

Die englische Version hier

Zurück