Medizinisches Personal vor Viren und Bakterien schützen

Besonders medizinisches Personal unterliegt stark einer drohenden Infektion durch Viren und Bakterien. Hier ist eine zertifizierte OP-Maske zwingend erforderlich. Masken der Typ IIR GmbH wurden exakt für diesen Zweck konzipiert und gemäß DIN EN 14683-2019:10 zertifiziert. Sie schützen vor allem das Umfeld des Trägers, indem sie Tröpfchen aus der Ausatemluft zurückhalten. Wenn der Mundschutz gut sitzt und dicht anliegt, dienen sie auch dem Eigenschutz des Trägers vor Tröpfchen aus der Umgebungsluft. Masken vom Typ IIR halten zudem bis zu einem gewissen Grad kontaminierte Flüssigkeiten und Aerosole zurück. Die innenliegende Meltblown-Schicht ermöglicht eine Bakterienfiltration von bis zu 99,8 Prozent.

 

Typ IIR GmbH
Schkopauer Ring 22
12681 Berlin
Tel.: +49 30 3101888123
kontakt@typiir.de
www.typiir.de

Zurück