Neue chirurgische Möglichkeiten durch robotergestützte intraoperative Bildgebung

Loop-X ist das erste vollständig robotergestützte intraoperative Bildgebungssystem. Es kann nahtlos in das gesamte digitale Chirurgie-Portfolio von Brainlab oder in das bestehende chirurgische Set-up des Kunden integriert werden. Die sich unabhängig voneinander bewegenden Bildgebungs- und Detektorpanels ermöglichen eine flexible Patientenpositionierung und eine nicht-isozentrische Bildgebung, wodurch die Strahlenbelastung reduziert und die Bandbreite der zu behandelnden Indikationen erhöht wird. Der mobile Bildgebungsroboter kann kabellos mit einem Touchscreen-Tablet gesteuert werden. Loop-X wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Brainlab und dem Partner medPhoton mit Sitz in Salzburg (Österreich) entwickelt, wo bereits der erste Loop-X installiert wurde. Das Krankenhaus San Juan de Dios León in Spanien hat kürzlich den weltweit ersten navigierten Eingriff an der Wirbelsäule mithilfe der mobilen Bildgebungsroboter-Technologie des Loop-X durchgeführt.

 

Brainlab AG
Olof-Palme-Straße 9
81829 München
Tel.: +49 89 991568-0
contact@brainlab.com
www.brainlab.com

Zurück