4. Münchener Point-of-Care-Testing-Symposium, München

11.03.2019–13.03.2019


Conventus Congressmanagement
& Marketing GmbH
Christian Tschäpe
Tel.: +49 3641 3116-317
poct@conventus.de
www.poct-symposium.de


Point-of-Care Testing im Spannungsfeld von neuartigen Technologien und klinischen Applikationen

Die Veranstaltung soll die fortschreitende Verbreitung der patientennahen Labordiagnostik sowohl in Krankenhäusern als auch in Ambulatorien, Praxen niedergelassener Ärzte, aber auch im Homecare-Bereich abbilden. Tagungspräsident Prof. Dr. med. Peter B. Luppa lädt dafür zum wissenschaftlichen Austausch zu analytischen Grundlagen, POCT-relevanten IT-Themen, den klinisch-diagnostischen Anwendungen sowie organisatorischen und qualitätssichernden Aspekten ein.

Erwartet werden etwa 400 Kliniker, niedergelassene Ärzte, Grundlagenwissenschaftler und klinische Forscher aus den Bereichen Labormedizin, Klinische Chemie, Endokrinologie, Toxikologie sowie Hämatologie, Onkologie und Mikrobiologie/Hygiene.

Nähere Informationen unter www.poct-symposium.de


Einladung

Download Zurück