Ausgabe Juni 2019

Herausgeber Wolf Zimmermann:

"Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) sind in aller Munde und dominieren die aktuellen Kongresse. Deutschland hinkt in der Digitalisierung hinterher – das beklagte Prof. Dr. Roland Eils von der Berliner Charité bei der Eröffnung des Hauptstadtkongresses (HSK). Er sprach von einem großen Investitionsstau. Die heute zur Verfügung stehenden Rechnerleistungen machen KI auch im Gesundheitsbereich möglich. Denn eine bessere Verarbeitung der Datenfülle erhöht die Präzision von Diagnosen und die Effizienz der Behandlungen und rettet Leben. Zudem kann Digitalisierung die Beschäftigten von unproduktiven Arbeiten entlasten." ...

(Lesen Sie mehr dazu im aktuellen Editorial)

Themen

  • Special Medizintechnik
  • Titelstory 'Innovative Partner': München Klinik – Innovationspartnerschaft für bildgebende Medizintechnik gut angelaufen
  • Eine völlig neue Art des Endoskopierens - Neue Technik macht Dünndarm-Endoskopie leichter und schneller bei gleicher Sicherheit
  • Fachkräfte für den Hybrid-OP - Neue Ausbildungen und Berufsbilder machen OP-Teams fit für den Einsatz im Hybrid-OP

(und vieles mehr)